Selbstverpflichtung zu den 5 „good-faith rules“

| Keine Kommentare

Heute wurde im #meetups Slack-Channel festgelegt, dass sich alle Meetups, die auf der zentralen Seite wpmeetups.de gelistet werden, den 5 Regeln verpflichten sollen, die die WordPress Foundation festgeschrieben hat.

Selbstverständlich möchten auch wir diese Regeln hier auf unserer Seite veröffentlichen und uns zu diesen bekennen. Bitte nehmt euch kurz die Zeit und lest euch die Regeln durch, die ihr auch oben in der Navigation findet.

Autor: Bernhard

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.